Home
Knock Out
Nianka
Watani
Weitere Bewohner
Regenbogenbrücke
Links
Gästebuch

                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Das Kater-Trio

Es besteht aus "Ihrer königlichen Hoheit Graf Felix von Bödefeld" - gute Freunde dürfen schonmal Felix zu ihm sagen -,Friedolin und Max.

Herr von Bödefeld

 

Der Soprankater - Friedolin

 

 


Max

 

 

Mit den Jahren ist der kleine Max natürlich groß geworden. Er ist ein frecher Dachs geblieben. Seine Lieblingsbeschäftigung ist immer noch das "Tulpen köpfen" und am Schwänzchen nuckeln.

 

 

 

 

 

Meine kleine Schnuffelbacke Tapsy


Er lebt nur für alles Schöne. .... seine 8 Plüschkühe, die 100000 Bälle, den Riesen-Plüschknochen, den Quitschesnoopy, die Quitscheente, die Quitscheschnecke, die Wurfscheiben .... einfach alles aus seiner Kiste.

Ach ja ... jetzt hätte ich doch beinahe seinen Nuckel vergessen ... ohne den geht er ja nicht ins Bett

Tapsy wurde am 13.07.2000 geboren.Von den Katzen war er sofort angetan. Als er dann allein raus durfte, durchstreife er mit den Katzen täglich den Garten, dabei lernte er dann das Vögel fangen ( was nie so wirklich geklappt hat ) und auf Bäume klettern.

 

 

Man sollte denken das er mit dem erwachsen werden auch etwas normaler wurde ... aber nein ... es wurde ein noch größerer Affe ( aber genau das macht ihn so liebenswert)

 

2004 ist Knocki dann eingezogen. Und was so ein richtiger Affe ist .... ja der liebt Katzen. Man braucht nur das Wort Kätzchen zu erwähnen und sofort fängt er an zu suchen. Als ich Knocki geholt hab, hat er früh schon den Transportkorb nicht aus den Augen gelassen. Als ich dann mit dem Katerchen wieder da war, - eueueu - da war die Freude groß. EIN KäTZCHEN ! ! ! Ewig hat er wie versteinert vor dem Korb gesessen und gewartet das Knocki rauskommt. Schon am nächsten Tag haben die beiden zusammen gelegen und geschlafen.

Aber auch Katzen die nur ein paar Stunden hier waren  hat er ins Herz geschlossen. Wie das folgend Foto es zeigt. Die beiden kleinen waren nur ein wenige Stunden bei uns bis sie zu ihrer richtigen Familie gekommen sind.

 

Aber Tapsy hat sie geliebt.  - seine Kätzchen -

 

 

Und noch eine komische Angewohnheit vom Tapsy ... er liebt den Spielmannszug. Wenn der nur zu hören ist, muss man die Leine nehmen und dem nach laufen. Wenn er Spaß dran hat dann soll  es so sein.


Purzel

Purzel ist ein Kleinspitz-Mix. Geboren wurde er am 28.08.2001. Als er zu uns kam war er einfach nur eine kleine "fette" Rolle. *gg* aber das ist gut weggegangen. Fressen tut er immernoch super gerne. egal was es ist, alles wird reingestopft. Tapsy 

 



So sieht man aus wenn mit den Katzen verrückz spielt .. *gg* völlig fertig